Aktuelles aus der Spielgruppe Tätzli Näfels

Spielgruppe Tätzli im Wald unterwegs

Bis zu den Sommerferien findet die Spielgruppe im Wald statt.

Neustart ab 2020 

Unser Spielgruppenjahr startet im August 2020 in anderen und grösseren Räumlichkeiten im Altersheim Letz in Näfels mit Garten. Ganz neu dürfen wir die Küche mitbenutzen, somit steht aufregenden Backstunden, dem Herrichten eines feinen Znünis oder gar mal einem Mittagessen in der Spielgruppe nichts mehr im Weg.

Selber schaffen schafft Selbstvertrauen

Beim «Freien Spiel» kommt die eigenen Fantasie  zum Zug, das soziale Verhalten und die Kommunikation wird gefördert. Die Kinder lernen, sich gegenseitig mit Stärken und Schwächen zu akzeptieren, Konflikte auszutragen, sich in einer Gruppe zurechtzufinden, aufeinander Rücksicht zu nehmen und einander zu helfen. Die Kinder können so auch mal in andere Rollen schlüpfen. Jedes Kind hat immer die Möglichkeit sich zurückzuziehen, zu beobachten und auf seine Art am «Freien Spiel» teilzunehmen.

Kinder besitzen eine uneingeschränkte Kreativität. Die Spielgruppe unterstützt diese Kreativität. Wir arbeiten und basteln mit verschiedenen Materialien, mit möglichst wenigen Vorlagen und korrigieren die Kinder selten. Es entstehen keine perfekten Bastelarbeiten, denn der Prozess ist wichtiger als das Endprodukt! Das Basteln und Werken ist für jedes Kind freiwillig.

Wir lassen auch Elemente der Musikalischen Früherziehung einfliessen. Wir werden gemeinsam singen, tanzen und auf selbstgemachten Instrumenten musizieren und so das Jahr musikalisch mitgestalten.

Sprechen Sie zuhause eine andere Sprache? Dann ist die Spielgruppe besonders wichtig: Beim Spielen mit anderen Kindern und Geschichten hören, entdeckt Ihr Kind Wort für Wort die hiesige Sprache – die ideale Voraussetzung für den Kindergarten.

Unsere Spielgruppe ist für alle Kinder ab ca. 2,5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt offen.
Wir bieten Freiraum zum Spielen, Lachen, Streiten, Basteln, Beobachten, Staunen, Freundschaften schliessen und vor allem einfach Kind sein zu dürfen. Die Spielgruppenleiterin sorgt für das optimale Umfeld und altersgerechte Angebote. Wir begleiten und unterstützen die Kinder in ihrem Tempo.